Hier finden Sie Formulare zu den Sparten Trink- und Abwasser.

Herzlich Willkommen

beim Wasser- und Abwasserzweckverband Gotha und Landkreisgemeinden

Wenn nur dieser Hugo nicht gewesen wäre ...

... hätte sich die Wasserversorgung von Gotha vielleicht ganz anders entwickelt, denn Hugo Mairich war maßgeblich für die Entwicklung der Wasserversorgung der Stadt Gotha über die Quellen und die Gothaer Talsperre in Tambach-Dietharz verantwortlich.

Heute sorgen wir für eine stabile, qualitätsgerechte Trinkwasserversorgung und eine ordnungsgemäße und schadlose Abwasserentsorgung.

Notruf bei Störungen / Havarien: 03621 - 387 493

Hier klicken!

Unser Verwaltungsteam steht Ihnen während der Geschäftszeiten gerne persönlich für alle Fragen zur Verfügung.

Außerhalb unserer Geschäftszeiten steht Ihnen bei technischen Notfällen unser Öffnet internen Link im aktuellen FensterBereitschaftsdienst zur Verfügung.

Wasser ist Leben

Wichtige Hinweise

ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG

Wichtige Information:

Einschränkung der Wasserversorgung

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

in Folge von dringend betriebsnotwendigen Baumaßnahmen im Zuleitungssystem der Thüringer
Fernwasserversorgung und den damit zur bestmöglichen Sicherstellung der Trinkwasserversorgung
verbundenen, größeren Umstellungen im Leitungsnetz des Zweckverbandes ist im Zeitraum

von Dienstag, 27.08.2019  bis Dienstag, 03.09.2019

mit Einschränkungen bei der Trinkwasserversorgung hinsichtlich Druck und Menge in Teilen des
Verbandsgebietes zu rechnen. Dieses kann in Einzelfällen auch zu kurzzeitigen
Trübungserscheinungen und Unterbrechungen führen. Wir verweisen in diesem Zusammenhang auf
§ 14 Abs. 3 der Wasserbenutzungssatzung des Zweckverbandes.

Dies kann insbesondere in folgenden Gebieten auftreten:

  • Stadt Gotha, jedoch nicht OT Siebleben und nicht Gotha-Ost
  • Ortsteile Aspach und Trügleben der Gemeinde Hörsel
  • Gemeinde Emleben, Gemeinde Schwabhausen, Gemeinde Petriroda

Wir sind bemüht, die Einschränkungen für Sie so gering wie möglich zu halten. Wir bitten Siedennoch, sich hierauf einzustellen und Ihren Wasserverbrauch in dieser Zeit auf das notwendigsteMaß zu reduzieren. Es wird darüber hinaus vorbeugend empfohlen, sich ggf. mit ausreichendWasser zu bevorraten. Nach Wiederinbetriebnahme sollten Sie das Wasser einige Minuten ablaufenlassen sowie ggf. Ihren Hausfilter reinigen.

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an ihren zuständigen Meisterbereich unter Tel.
03621-387465 (MB Gotha) oder 03622-902390 (MB Waltershausen) bzw. im Havariefall außerhalb
der Bürozeiten an den Bereitschaftsdienst unter Tel. 03621-387493.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

gez. Kohlmann
Werkleiter

25 Jahre WAZV Gotha und Landkreisgemeinden

Am 28.08.2018 begingen die Mitarbeiter(innen) des WAZV gemeinsam mit den Verbandsräten und weiteren Gästen Ihr 25-jähriges Bestehen des Verbandes.

10.11.2016

Seit Anfang dieses Monats ist der Wasser- und Abwasserzweckverband Gotha und Landkreisgemeinden Mitglied in der Innung Sanitär, Heizung und Klimatechnik (SHK) unterm Dach der Kreishandwerkerschaft Gotha.

Aktuelle Nachrichten

Baubetreuer/-in (m/w/d) gesucht

15.08.2019

Oscar v. 26.07.2019

Ausgabe 127 - Freitag, 26.07.2019

Oscar v. 28.06.2019

Ausgabe 126 - Freitag, 28.06.2019